Brandschutzhelfer-Ausbildungen für Einzelpersonen und Kleingruppen Bei kleinen Einzelhandelsunternehmen und Handwerksbetrie, sowie bei Solo-Selbstständige sind oft nur eine oder zwei Personen als Brandschutzhelfer nötig. Hier kommt eine Inhouse-Schulung aus Kosten- und auch Platzgründen oft nicht in Frage. Die Süddeutsche Brandschutz-Akademie bietet 7 Veranstaltungsorten in Baden-Württemberg und Bayern Brandschutzhelfer-Ausbildungen an. Zu diesen Ausbildungen können sich individuell Personen anmelden.
Es sind im 3. Quartal 2021 folgende Schulungen geplant: Die Schulungen finden in Tagungshotels von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Sie können kostenfrei sich vorab anmelden. 6 Wochen vor dem geplanten Termin werden die Veranstaltungsorte konkretisiert und wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf. Voranmeldungen bitte ausschließlich über Würzburg : 05.10.2021 Nürnberg : 12.10.2021 Dachau : 19.10.2021 Memmingen: 26.10.2021 Ulm : 02.11.2021 Heilbronn : 09.11.2021 Bopfingen : 16.11.2021
Nürnberg Heilbronn Memmingen Dachau Ulm Würzburg Bopfingen Zur Anmeldung Zur Anmeldung
*
Theorie - organisatorischer Brandschutz - Flucht- und Rettungsplan - Aufgaben von Brandschutzhelfer(innen) - gesetzliche Grundlagen - Abschlußbesprechung
LE 6
Praxis Flächenbrand: Brandbekämpfung mit Schaum-Löscher - Richtige Entnahme von der Wandhalterung - Richtiges Entsichern und Aktivieren des Feuerlöschers - Richtige Löschtaktik unter Beachtung des Eigenschutzes - Unterweisung Wandhydrant „Typ F”
Theorie - vorbeugender und baulicher Brandschutz - Rauch-Wärme-Abzugs-Anlagen - Brandschutzabschlüsse, Feuerschutzklassen - Löschwassertechnik und Löschwasseranlagen - Evakuierungen: Arten und Durchführung
LE 5
Theorie - vorbeugender und baulicher Brandschutz - Rauch-Wärme-Abzugs-Anlagen - Brandschutzabschlüsse, Feuerschutzklassen - Löschwassertechnik und Löschwasseranlagen - Evakuierungen: Arten und Durchführung
Praxis Flächenbrand: Brandbekämpfung mit Schaum-Löscher - Richtige Entnahme von der Wandhalterung - Richtiges Entsichern und Aktivieren des Feuerlöschers - Richtige Löschtaktik unter Beachtung des Eigenschutzes - Unterweisung Wandhydrant „Typ F”
LE 4
Praxis Serverbrand: Brandbekämpfung mit CO²-Feuerlöscher - Richtige Entnahme von der Wandhalterung - Richtiges Entsichern des Feuerlöschers - Richtige Löschtaktik unter Beachtung des Eigenschutzes - Unterweisung: Richtige Handhabung einer Löschdecke
Theorie - Definition Löschen - Brandklassen nach EN 2 - Löschmittel und Löscheffekte - Besonderheiten von Fettbränden - Feuerlöscherkunde: Arten, Aufbau und Bedienung
LE 3
Theorie - Definition Löschen - Brandklassen nach EN 2 - Löschmittel und Löscheffekte - Besonderheiten von Fettbränden - Feuerlöscherkunde: Arten, Aufbau und Bedienung
Praxis Serverbrand: Brandbekämpfung mit CO²-Feuerlöscher - Richtige Entnahme von der Wandhalterung - Richtiges Entsichern des Feuerlöschers - Richtige Löschtaktik unter Beachtung des Eigenschutzes - Unterweisung: Richtige Handhabung einer Löschdecke
LE 2
Theorie - Grundlagen Verbrennung - Brandverlauf - Verbrennungsgeschwindigkeiten - Gefahren durch Brände - Löschtaktiken
LE 1
Gruppe 2
Gruppe 1
1 LE = 30 min
Lehrplan über Ausbildung und Wiederholungsschulung Brandschutzhelfer/in gemäß ASR A 2.2 und DGUV-Information 205-023
Und nun das Wichtigste: Diese hochwertige Ausbildung in Ihrer Region gibt es um Vorzugspreis von 139,00 EUR netto / Person (incl. Tagungsgetränke).
Würzburg
Anmelde- und Teilnahmebedingungen Anmeldung: Die Vergabe der freien Plätze erfolgt nach der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Wenn nicht anders angegeben, haben die Anmeldungen per Kontaktformular über Button „Zur Anmeldung“ zu erfolgen. Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl geht Ihnen eine Anmeldebestätigung zu. Anmeldungen ind Stornierungen sind bis 30 Tage vor Veranstaltungstermin komplett kostenfrei. Veranstaltungsort: Der Veranstaltungsort befindet sich in dem Gebiet angegebenen Ort. Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl wird die Bestätigung über das Stattfinden der Veranstaltung und die genaue Veranstaltungsort per E-Mail genannt. Seminargebühren: 4 Wochen vor der Schulung geht Ihnen per E-Mail die Rechnung zu. Der Rechnungsbetrag muß 7 Tage vor Veranstaltungstermin auf dem angegebenen Konto verbucht sein. Bei nicht bezahlten Rechnungen zum Termin können Teilnahmen an der Schulung verweigert werden, vorbehaltend der Stornogebühren. Stornierung: Stornierungen können unter stornierung@sueddeutsche-ba.de mitgeteilt werden. Sornierungsgebühren: - bis 30 Tage vor Veranstaltungstermin: kostenfrei - bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin: 25 % des Rechnungsbetrages - unter 14 Tage vor Veranstaltungstermin: 40 % des Rechnungsbetrages Änderung von Teilnehmern: Bei Ausfall oder Krankheit des Teilnehmers kann jederzeit eine Ersatzperson diesen Platz einnehmen. In diesem Fall ist der Name des neuen Teilnehmers, zwecks Zertifikaterstellung, unter info@sueddeutsche-ba.de mitzuteilen. Es entstehen keinerlei Mehrkosten. Änderungen: Die Seminare können durch die Süddeutsche Brandschutz-Akademie verschoben bzw. abgesagt werden. Durch die Verlegung bzw. Absage besteht der Anspruch auf die volle Rückerstattung der Seminargebühren. Bei Bekanntwerden der Verlegung / Absage eines Seminars, wird sich die Süddeutsche Brandschutz-Akademie umgehend mit den Teilnehmern/-innen in Verbindung setzen und Ausweichtermine anbieten. Weitergehende Ansprüche erhalten die Teilnehmer/-innen dadurch nicht. Datensicherheit: Die erhobenen Daten, bezüglich der Anmeldung zu den Brandschutzhelfer-Ausbildungen von der Süddeutschen Brandschutz-Akademie, werden für die Veranstaltung gespeichert. Die Teilnehmer/-innen willigen dieser Datenspeicherung ein. Die mobilie Übungsanlage ist einzigartig in Deutschland. Sie ist zwar baumustergeschützt, aber um Spionage und Nachbau zu vorzubeugen, wird darauf hingewiesen, daß während der parktischen Ausbildung generell keine Fotografien und Filmaufnahmen gemacht werden dürfen. Falls der Wunsch von Fotoaufnahmen besteht, wenden Sie sich bitte an die Ausbilder der Süddeutschen Brandschutz-Akademie.
Warum sind wir besser ? Inhouse-Schulungen gesetzliche Vorgaben Produktfilme Impressum Startseite Über uns Referenzen Kontakt Schulung für Einzelpersonen Service für Kliniken
Unsere Maßnahmen zur Verhinderung der Krankheit COVID-19 und die Eindämmung des Krankheitseregers SARS-CoV-2: Jeder Teilnehmer verwendet seinen  „eigenen“ Feuerlöscher - ein Umher- reichen des Feuerlöschers gibt es nicht  Die Übungsanlage ist desinfiziert und  die Teilnehmer benutzen vor dem Be- treten die Hand-Desinfektionsstation. An der Prüf- und Füllstation wird die Wiedereinsatzbereitschaft der verwen- deten Feuerlöscher hergestellt. Jeder Feuerlöscher wird nach den Insatnd- haltungsarbeiten komplett desifiziert und in der Übungsanlage verstaut. Unsere Maßnahmen zur Verhinderung der Krankheit COVID-19 und die Eindämmung des Krankheitseregers SARS-CoV-2: Jeder Teilnehmer verwendet seinen  „eigenen“ Feuerlöscher - ein Umher- reichen des Feuerlöschers gibt es nicht  Die Übungsanlage ist desinfiziert und  die Teilnehmer benutzen vor dem Be- treten die Hand-Desinfektionsstation. An der Prüf- und Füllstation wird die Wiedereinsatzbereitschaft der verwen- deten Feuerlöscher hergestellt. Jeder Feuerlöscher wird nach den Insatnd- haltungsarbeiten komplett desifiziert und in der Übungsanlage verstaut. Süddeutsche Brandschutz-Akademie Inhaber: Jochen Rothaupt Wiesmühlstraße 28 73441 Bopfingen Tel.: 0 73 62 / 92 36 51 Fax: 0 73 62 / 92 36 52 E-Mail: info@branschutzhelfer.top Internet: https://www.brandschutzhelfer.top  Brandschutzhelfer-Ausbildung der Extraklasse
Evakuierungshelfer Brandschutzhelfer Brandschutzbeauftragter ASR A 2.2 DGUV 205-023 - Brandschutzhelferausbildung der Extraklasse